Heritage Guitar jetzt im Vertrieb der B4 Distribution

Heritage Guitar - mit Liebe gefertigt in Kalamazoo, Michigan, so lautet der Slogan des Gitarrenbauers, dessen Produkte nun von der B4 -Distribution vertrieben werden. Die Firma blickt auf eine lange Tradition im Bau von hochwertigen Gitarren zurück, schließlich stammen Gründer und Mitarbeiter aus einer der besten Gitarren-Fabriken der Welt.



Heritage Guitar - mit Liebe gefertigt in Kalamazoo, Michigan, so lautet der Slogan des Gitarrenbauers, dessen Produkte nun von der B4-Distribution vertrieben werden. Die Firma blickt auf eine lange Tradition im Bau von hochwertigen Gitarren zurück, schließlich stammen Gründer und Mitarbeiter aus einer der besten Gitarren-Fabriken der Welt.
 
Gitarrenkenner werden es schon erraten haben, denn in Kalamazoo wurden an der heutigen Heritage-Guitar-Adresse in der legendären 225 Parsons Street von 1917 bis zum Wegzug 1984 einige der besten und bekanntesten Gibson-Gitarren gefertigt. Nachdem die Produktion dort endete, entschieden sich 1985 drei langjährige Gibson-Mitarbeiter, diese Tradition handgemachter, qualitativ hochwertiger E-Gitarren in Kalamazoo nicht abbrechen zu lassen. Jim Deurloo, Marv Lamb und JP Moats, die Gründer von Heritage, übernahmen Teile der Fabrik und den Großteil der Werkzeuge und führten fort, was sie in ihren zusammen 84 Jahre Erfahrung im Gitarrenbau gelernt hatten. Später ergänzten Bill Paige und Mike Korpak das Team der Miteigentümer. Mike verließ Heritage kurze Zeit später wieder und JP Moats verstarb leider 2015. Aber Jim, Marv und Bill sind immer noch im Tagesgeschäft aktiv. Die drei verfügen über mehr als 160 Jahre Wissen, das täglich an die nächste Generation von Gitarrenbauern weitergegeben wird.

Vielfältige Gitarren - handgefertigt
Beim Bau von Heritage Gitarren fließt diese immense Erfahrung in jedes einzelne Instrument ein und auch die Mitarbeiter des amerikanischen Manufakturbetriebs widmen sich mit Liebe und Begeisterung jedem einzelnen Modell. Das aktuelle Lieferprogramm umfasst neben einigen der besten Voll- und Halbresonanz-Gitarren auch einige der schönsten Solidbody-Modelle, die jemals entwickelt wurden. Wer sich die Form und Namen der Gitarren ansieht, wird schnell die historischen Wurzeln erkennen.
Heritage Guitar steht für den unverwechselbaren Sound der Gitarren dieser Bauart. Die Wärme und der wunderbare Leadsound sind typisch, genauso wie das volle Rhythm-Brett. Doch ganz gleich, ob clean, crunchy oder verzerrt, alle Heritage Gitarren liefern stets einen sehr definierten und sustainreichen Ton, der sich optimal bei Aufnahmen oder live im Bandgefüge durchsetzt.

Ausgewogene Konstruktion
Das Geheimnis dieser klanglichen Weltklasse liegt in der meisterhaften Balance von ausgewählten Tonhölzern, hochwertigen Pickups, einer sauber arbeitenden Elektronik sowie der perfekten Verarbeitung, die man bei Heritage findet und sonst in diesem Preisbereich vergebens sucht.

Preise und Lieferdaten
In Kürze werden die ersten Instrumente in Deutschland eintreffen, jedoch sind die Stückzahlen aufgrund der aufwändigen Produktionsweise limitiert. Jede Gitarre wird in einem hochwertigen TKL Case geliefert. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die einzelnen Modelle liegen bei:

Standard H-137 Second Edition Solid Singlecut Electric Guitar (alle Farben)    1.999,00 €
Standard H-150 Solid Electric Guitar (alle Farben)                                        2.699,00 €
Standard H-535 Semi-Hollow Electric Guitar (alle Farben)                             2.899,00 €
Standard H-530 Semi-Hollow Electric Guitar (alle Farben)                             2.999,00 €
Standard H-575 Hollow Electric Guitar (alle Farben)                                     3.699,00 €
Standard Eagle Classic Hollow Electric Guitar (alle Farben)                           4.499,00 €



Weitere Infos unter www.b4-distribution.com